Skip to main content

Funktionsweise & Wirkung

Funktionsweise eines Vibrators

Im Inneren des Vibrators versetzt ein kleiner Elektromotor den auf seiner Drehachse befestigten Schwungkörper aus Metall in Rotation. Da dessen Masse nicht genau rotationssymmetrisch verteilt ist (Unwucht), kommt es zu Vibrationen, die sich auf das gesamte Gerät und schließlich auf den Körper der Frau/des Mannes übertragen.

 

Wie wirkt ein Vibrator ?

Allgemein führen die sanften bis heftigen Vibrationen dazu, dass die mit dem Vibrator „behandelten“ Geschlechtsorgane stärker durchblutet werden. Klitoris, Schamlippen und das zarte Gewebe am Scheideneingang sind dadurch viel sensibler für sexuell erregende Berührungen. Auch die Innenwände der Vagina und besonders der G-Punkt sind davon betroffen. Beim Mann bewirkt die sanfte Massage mit einem Vibrator auf Grund der starken Durchblutung eine stärkere Erektion des Gliedes und ein enormes Anschwellen der gefühlsempfindlichen Eichel, wodurch sexuelle Stimulation viel intensiver wahrgenommen wird und zu heftigeren Orgasmen führt.

Eine Frau, die sich vor dem Geschlechtsverkehr bereits mit einem Vibrator verwöhnt hat (oder verwöhnt wurde) hat eine größere Chance, dann auch durch den Penis des Mannes zu einem oder mehreren angenehm intensiven Höhepunkten zu kommen. Mädchen und Frauen, die sich mit einem Vibrator selbst befriedigen, gelangen fast immer zum Orgasmus, welcher zudem meist von enormer Heftigkeit ist. Das Gefühl sexueller Befriedigung in den Geschlechtsorganen wird von beiden Geschlechtern viel tiefer empfunden.


Ähnliche Beiträge

Ratgeber: 15 Gleitmittel im Test

Unser Testpärchen hat von uns die Aufgabe bekommen 15 von uns ausgewählte Gleitmittel-Produkte unterschiedlichster Hersteller auf Herz und Nieren zu testen. 10 Gleitmittel auf Wasserbasis mit Klick auf den Produktnamen gelangst Du zum jeweiligen Testbericht von Sarah & Kai. Platz Produktname Gefühl Konsistenz Haltbarkeit Preis/Leistung Dauer Gleitwirkung Punkte total 1. Condomi lu:b 23 2. AquaGlide […]

Ratgeber: Spezielle Gleitmittel

Die menschliche Sexualität ist unendlich vielseitig, immer wieder aufs Neue erregend, voller Überraschungen, heftiger Gefühle und zutiefst entspannend. Gleiches gilt für Gleitmittel, die erotische Essenz und zauberhafte Bereicherung jeglicher sexueller Lust. Mehr Spaß und Abwechslung durch Gleitmittel Wärmende oder kühlende Effekte, ausgeklügelte Geschmackskomponenten, zusätzlich erregende oder lustfördernde Inhaltsstoffe, aber auch desensibilisierende, den Orgasmus hinauszögernde Zusätze […]

Ratgeber: Verwendung von Gleitmitteln

Wer Sextoys verwendet, sollte stets darüber informiert sein, welche Gleitmittel er/sie gleichzeitig benutzen bzw. keinesfalls benutzen darf. Hier einige Beispiele: Silikon: Silikon-Toys dürfen nur mit wasserlöslichen Gleitmitteln verwendet werden. Keinesfalls dürfen Gleitmittel auf Silikonbasis verwendet werden, da sie die Toys zerstören würden. Jelly, Latex, Acryl, Gummi: Für diese Materialien dürfen Gleitmittel auf Wasser- und Silikonbasis […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *