Skip to main content

Ratgeber: Spezielle Gleitmittel

Die menschliche Sexualität ist unendlich vielseitig, immer wieder aufs Neue erregend, voller Überraschungen, heftiger Gefühle und zutiefst entspannend. Gleiches gilt für Gleitmittel, die erotische Essenz und zauberhafte Bereicherung jeglicher sexueller Lust.

Mehr Spaß und Abwechslung durch Gleitmittel

Wärmende oder kühlende Effekte, ausgeklügelte Geschmackskomponenten, zusätzlich erregende oder lustfördernde Inhaltsstoffe, aber auch desensibilisierende, den Orgasmus hinauszögernde Zusätze machen Gleitmittel für Frauen und Männer mit ganz unterschiedlichen sexuellen Vorlieben interessant.

Erregende Wärme

Wertvolle Pflanzenextrakte und Proteine verbreiten schon beim Auftragen des Gleitmittels auf Haut oder Genitalien ein angenehmes Wärmegefühl. Sie fördern die Durchblutung des Intimbereiches, wirken sanft stimulierend, sorgen für intensive Lustgefühle beim Liebesspiel und verbessern die natürliche Scheidenfeuchtigkeit.

Kühlen „Kopf“ bewahren

Gleitgels, die einen kühlenden Effekt insbesondere auf der Eichel hinterlassen, dienen der Verzögerung des männlichen Orgasmus und der Ejakulation beim Oral-, Geschlechts- oder Handverkehr. Erzielt wird die gewünschte Wirkung z. B. durch Minze bzw. Pfefferminze, was dem Penis zugleich einen angenehm erfrischenden Geschmack verleiht.

Geschmackvolle Spiele

Die zahlreichen Geschmacksrichtungen, in denen Gleitmittel angeboten werden, zielen darauf ab, vor allem den Oralverkehr abwechslungsreicher und angenehmer zu machen: Banane, Erdbeere, Himbeere, Limone, Kirsche, Orange, Vanille oder Schoko – der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Doch nicht nur SEIN „bestes Stück“ wird zum geschmackvollen Spielzeug heißer Lust – auch Klitoris, Schamlippen und der sensible Rand der Vaginalöffnung lieben es, fruchtig verwöhnt und anschließend zärtlich und liebevoll vernascht zu werden.

Schauer der Lust

Luststeigernde Gleitmittel z. B. mit Extrakten aus Kardamom, Ingwer oder weißem Pfeffer regen die Durchblutung des Genitalbereiches an und lassen Frauen und Männer ihren Orgasmus wesentlich gefühlsintensiver erleben. Menthol wirkt belebend und erfrischend, fördert die Schwellfähigkeit von Vulva und äußeren männlichen Genitalien und erzeugt schon beim Auftragen tiefgehende Lustschauer.

Gleitmittel für männliche Ausdauer

Der Wirkstoff Tannin, Ginko-Extrakte u. a. Inhaltsstoffe spezieller Gleitmittel haben eine desensibilisierende Wirkung auf die hochempfindliche Eichel, sodass der Mann seine Partnerin ohne vorzeitigen Samenerguss länger vaginal stimulieren kann und auch bei Masturbation und Oralverkehr länger durchhält.


Ähnliche Beiträge

Ratgeber: 15 Gleitmittel im Test

Unser Testpärchen hat von uns die Aufgabe bekommen 15 von uns ausgewählte Gleitmittel-Produkte unterschiedlichster Hersteller auf Herz und Nieren zu testen. 10 Gleitmittel auf Wasserbasis mit Klick auf den Produktnamen gelangst Du zum jeweiligen Testbericht von Sarah & Kai. Platz Produktname Gefühl Konsistenz Haltbarkeit Preis/Leistung Dauer Gleitwirkung Punkte total 1. Condomi lu:b 23 2. AquaGlide […]

Ratgeber: Verwendung von Gleitmitteln

Wer Sextoys verwendet, sollte stets darüber informiert sein, welche Gleitmittel er/sie gleichzeitig benutzen bzw. keinesfalls benutzen darf. Hier einige Beispiele: Silikon: Silikon-Toys dürfen nur mit wasserlöslichen Gleitmitteln verwendet werden. Keinesfalls dürfen Gleitmittel auf Silikonbasis verwendet werden, da sie die Toys zerstören würden. Jelly, Latex, Acryl, Gummi: Für diese Materialien dürfen Gleitmittel auf Wasser- und Silikonbasis […]

Ratgeber: Arten von Gleitmitteln

Gleitmittel auf Wasserbasis Gleitmittel auf Wasserbasis eigenen sich besonders gut für den Geschlechtsverkehr mit oder ohne Kondom oder für das gemeinsame Liebesspiel. Wasserlösliche Gleitmittel greifen weder Kondome noch Sextoys an, verfügen über eine hervorragende Gleitfähigkeit und sind zudem leicht aus allen möglichen Textilien auswaschbar. Nachteilig ist die Tatsache, dass der enthaltene Wasseranteil schnell verdunstet und […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *