Skip to main content

Billy Boy Fun Gleitgel im Test

8,86 € 8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Januar 2022 11:45
Hersteller

Hersteller: MAPA GmbH, Zeven, Deutschland
Kurzbeschreibung: Gleitgel auf Wasserbasis
Eignung: vaginal, anal, oral, Toys
Erhältliche Größen: 80 ml


Gefühl
(4/5)
Konsistenz
(4/5)
Haltbarkeit
(5/5)
Preis/Leistung
(3/5)
Dauer Gleitwirkung
(4/5)

Sarah & Kai haben „Billy Boy Gleitgel“ für uns getestet:

„Billy Boy Gleitgel“ ist ein Medizinprodukt zur Ergänzung der natürlichen Feuchtigkeit im Intimbereich. So steht es in der ausführlichen und gut verständlichen Gebrauchsanweisung. Wir haben es ausprobiert!

Erste Überraschung: „Billy Boy Gleitgel“ ist herrlich glibbrig und bringt allein dadurch einen zusätzlichen Spaßfaktor ins lustvolle Spiel zu zweit. Das Gel riecht angenehm frisch, aber keineswegs aufdringlich und seine Gleitwirkung hält wirklich sehr lange an, egal ob beim Geschlechtsverkehr, beim Masturbieren oder bei erotischen Spielereien zu zweit.

Sarah: Ups! Beim Versuch, Kai etwas Gutes zu tun, habe ich ihm erst einmal einen gehörigen Schrecken eingejagt. „Billy Boy Gleitgel“ kommt nämlich recht kühl daher, zumindest in den ersten Sekunden auf nackter Haut, so dass Kais prachtvoller Zauberstab erschrocken sein Köpfchen einzog. Sorry!

Kai: Dafür war ich nun hellwach und aufnahmefähig für einen sinnlich-erotischen Abend – und unter Sarahs glitschigen, wärmenden Händen ist „ER“ ja auch ganz schnell wieder groß und stark geworden.

Sarah: Oh oh! Das kann man wohl sagen! Mit dem Glibber-Gel an meinen Händen, an Kais Penis und Hoden konnte ich jede kleinste Unebenheit, jede Hautfalte und jede weiche, pralle Rundung viel besser spüren und vernaschen als sonst.

Kai: Das Gefühl war wirklich heftig und ganz tief. Beim Geschlechtsverkehr hatte ich den Eindruck, etwas weniger als sonst zu spüren. Dadurch konnten wir lange auf einem angenehmen Gefühlslevel zusammen sein.

Sarah: „Mehr Spaß zu zweit“ – das stimmt wirklich! Für „danach“ sollte man aber vielleicht einen Besen bereithalten, denn „Billy Boy Gleitgel“ krümelt, sobald es auf der Haut getrocknet ist.

Fazit:

Wer „Billy Boy Gleitgel“ zum ersten Mal verwendet, sollte darauf achten, es zuvor in der Hand ausreichend anzuwärmen. „Billy Boy Gleitgel“ ist vor allem für Masturbation und Geschlechtsverkehr hervorragend geeignet, bleibt lange gleitfähig und fühlt sich sowohl auf der Haut als auch in der Vagina sehr angenehm an. Für Frauen mit ungenügender Scheidenfeuchtigkeit ist das Gel ebenso zu empfehlen, wie für Männer, die z. B. in Folge einer Beschneidung beim Masturbieren Probleme mit der Trockenheit der Eichel haben.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8,86 € 8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Januar 2022 11:45